Details über die Seligsprechung von Johannes Paul II.

Details über die Seligsprechung von Johannes Paul II.

Details über die Seligsprechung von Johannes Paul II.

Radio Vatikan/kathspace.com
von Mario Galgano

Vatikan: Details über die Seligsprechung von Johannes Paul II.

Der vatikanische Pressesaal hat an diesem Freitag das Programm zur Seligsprechung von Papst Johannes Paul II. bekannt gegeben. Demnach wird die Seligsprechung fünf Teile haben.

Der Beginn der Feier ist für Samstag, 30. April, vorgesehen. Die Pilger sind zu einer Vigilfeier von 20.30 bis 22.30 Uhr im „Circo Massimo“ eingeladen. Geleitet wird die Vigil vom römischen Generalvikar, Kardinal Agostino Vallini. Papst Benedikt XVI. wird durch eine Live-Schaltung mit den Betenden verbunden sein.

Die eigentliche Seligsprechungsfeier findet am Sonntag, 1. Mai, um 10 Uhr statt. Hauptzelebrant wird Papst Benedikt XVI. sein. Zutritt auf dem Petersplatz soll für alle gewährleistet sein, solange, wie Platz ist.

Nach der Feier soll der Leichnam des neuen Seligen allen Gläubigen, die wollen, zugänglich sein. Dazu soll ein entsprechender Ort eingerichtet werden.

Der Dankesgottesdienst findet am Montag, 2. Mai, um 10.30 Uhr auf dem Petersplatz statt. Geleitet wird die Messe von Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone.

Der Leichnam des neuen Seligen wird danach in der St. Sebastian-Kapelle in der St. Petersbasilika begraben. Dies soll unter Ausschluss der Öffentlichkeit durchgeführt werden.

Weitere Einzelheiten zu der Feier werden demnächst bekannt gegeben.

(rv 18.02.2011 mg) Vatikan: Details über die Seligsprechung von Johannes Paul II.
http://kathspace.com/community/kathspace/blog/vatikan-details-252ber-die-seligsprechung-von-johannes-paul-ii/