Nachrichten, News Papst in Deutschland

Autobahn wird zum Papstbesuch ein Parkplatz

Papstbesuch Deutschland: Stück Autobahn wird für Parkplätze verwendet
Papstbesuch Deutschland: Stück Autobahn wird für Parkplätze verwendet

Beim Papstbesuch im Eichsfeld soll ein Stück der Autobahn 38 zu einem zehn Kilometer langen Busparkplatz werden. Die Autobahn Halle-Göttingen werde zwischen Niedersachsen und Nordhausen für mehr als 24 Stunden für den Durchgangsverkehr gesperrt und solle vorher registrierte Pilgerbusse aufnehmen, kündigten die Organisatoren am Dienstag an. Angesichts der schwachen Infrastruktur sei keine andere Lösung denkbar, um einen Verkehrsinfarkt bei dem Besuch von Papst Benedikt XVI. am 23. September zu verhindern. Weiter…